designladen.com – Webdesign

elegant

Schönheit liegt im Klaren und Einfachen – ohne dass dabei nüchterne Coolness entstehen muss. Deswegen wird es im Designladen niemals blinken, zappeln und quäken. Ebensowenig werden Web-Seiten mit Text in Miniaturschrift vollgestopft oder die Daten-Leitungen mit riesigen Grafiken überlastet.

professionell

Im Designladen bekommen Sie die technische und gestalterische Kompetenz, die Sie von einem alten Netz-Hasen erwarten können: sauberen Code, korrekte Typographie, schlaues Design.

benutzerfreundlich

Die wichtigste Person ist der Besucher Ihrer Web-Site.
Und dieser möchte schnellen und gezielten Zugriff auf Informationen, lese- und augenfreundliche Optik sowie klare und übersichtliche Navigation.

kompatibel

Wenn eine Website auf Ihrem Computer im Büro funktioniert, heißt das noch lange nicht, dass sie auch unter alternativen Betriebssystemen oder auf Mobilgeräten wie Smartphones oder Tabletcomputern zugänglich ist.
Dass Ihre Web-Site auf allen diesen Geräten genau gleich aussieht, kann niemand versprechen (oder er entlarvt damit seine Unseriosität). Im Designladen wird jedoch darauf geachtet, dass stets alle Informationen der Web-Site zugänglich sind und keine Besucher ausgesperrt werden.

auffindbar

Was nützt die schönste Website, wenn sie niemand sieht?
Deshalb werden alle Websites suchmaschinen-optimiert, bevor sie den Designladen verlassen. Einer hohen Plazierung bei Google steht dann nichts mehr im Wege.

barrierefrei

Auf Wunsch gestalte ich Ihre Website barrierefrei gemäß der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BITV).

preisgünstig

Gutes Design ist im Designladen deswegen so erstaunlich preisgünstig, weil der Laden nur im virtuellen Raum existiert: es werden weder Ladenmiete noch Personalkosten fällig. :-)

Wichtig!

Engagieren Sie mich bitte nur, wenn Ihnen mein Stil zusagt. Schauen Sie sich einfach die unten stehenden Beispiele an.

Bitte beachten Sie auch:

Eine Website ist keine Papierbroschüre. Gutes Webdesign nutzt die Vorteile des Online-Mediums und versucht seine Nachteile zu vermeiden.

Wenn Sie gutes Webdesign wollen, sind Sie hier richtig. Wenn Sie schlechtes Webdesign wollen, wenden Sie sich bitte an einen schlechten Webdesigner. Es gibt genug davon. :-)

Beispiele

Mons Records (2018)
Design und Webentwicklung
Matthias Berg (2016)
Design und Webentwicklung

Saarbrücker Tanusportclub Schwarz Rot e.V. (2018)
Design, Logo und Webentwicklung
It's only Rock’n’Roll … (2016)
Design und Webentwicklung
Deutsche Gesellschaft für Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft (2015)
Design und Webentwicklung
Die Inhalte werden vom Kunden mittels Content Management System (CMS) selbst eingestellt
Solo-Zippo (2016)
Design und Webentwicklung
Webdesign in eigener Sache. Hier mal zur Abwechslung ein 1-Page-Layout.
Leopard 9 (2015)
Design, Logo und Webentwicklung
Eine einfache, preisgünstige, aber dennoch elegante Website
Historische Reitkunst (2013)
Design, Logo und Webentwicklung
Hier & Jetzt Manufaktur (2013)
Logo, Fotos und Grafik
Benyamin Nuss (2013)
Beispiel für eine besonders preiswerte Website. Das Layout basiert auf einer aufgepeppten Standard-Vorlage.
Die Inhalte werden vom Kunden mittels Content Management System (CMS) selbst eingestellt
Andy Pink, Solo-Entertainer (2011)
Design und Webentwicklung
Motivation ist Erfolg (2010)
Design, Logo und Webentwicklung
Architekturbüro Frenzel (2009)
Design, Fotos und Webentwicklung
EU Consult (2008)
Design und Webentwicklung
concepts + positive communication (2006)
Design, Fotos und Webentwicklung
Nano Facility Management: nfmConsulting (2006)
Design, Fotos und Webentwicklung
klappschildkroete.de (2008)
Design, Fotos und Webentwicklung
Impressum/Datenschutz